6.Tag

Was lang wäret wird endlich gut oder so ähnlich … Wir waren die ersten bei den 1000 Stufen, die in Wirklichkeit nur 64 Stufen sind. Es wurde ein Schildkrötentauchgang, mehr als 20 Minuten beobachteten wir zwei Schildkröten. Ab und zu schwamm eine an die Wasseroberfläche, schnappte mehrmals Luft und tauchte wieder ab. Alles ohne Hektik, diese Schildkröten sind Taucher gewohnt. Es dürften auch häufig Schildkröten gesichtet werden, denn oben am Parkplatz gibt es ein interessantes Hinweisschild: Schildkröten berühren verboten!

Um 18 Uhr geht die Sonne unter, um 18.30 Uhr startet daher schon der Nachttauchgang. Und da fällt wieder auf, dass sich seit unserem letzten Bonaire Aufenthalt vor 5 Jahren einiges verändert hat. Wir hatten damals ganz neu Solatauchlampen gekauft. Als wir nach dem ersten Nachttauchgang als einzige Nachttaucher aufgetaucht waren, wollten mehrere Leute von Buddies Diveteam wissen, was das für Lampen waren. „Da geht ja die Sonne auf!“ Eine absolute Neuheit.

Heute kräht kein Hahn mehr danach. Wir hätten nicht einmal Lampen gebraucht, denn es war teils tageshell weil so gut wie jeder Nachttaucher so eine Solalampe hatte. Und es wimmelte von Nachttauchern, vorbei die Einsamkeit. Wer sich darüber freute, das waren die Taipune. Beim ersten Mal schreckt man sich vielleicht noch, wenn von hinten so ein eineinhalb Meter Fisch knapp an einem vorbei taucht. Die folgenden 70 Minuten sieht man nur noch Taipune. Es sieht toll aus, wenn sie aus der Finsternis von oben herab auf einen zuschwimmen. Die Fische suchen Beute im Taschenlampenlicht. Leuchtet man weit weg, sind die Fische auch weiter weg. Leuchtet man direkt vor sich auf den Sandboden, könnte man die Fische streicheln. Einem etwa 30 cm großen Fisch wurde das Licht zum Verhängnis – Alexandra beleuchtete ihn und schwupp, schnappte der Taipun zu. Schluckte zweimal und jagte weiter. Die riesigen Fische, meisten 3 auf einmal, begleiteten uns bis zum Ausstieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.