16.Tag

Party! Dettes 400er Tauchgang. Er musste dafür heute 4 Tauchgänge absolvieren, aber Dette ist der härteste, das war ein Klacks für ihn. Conny dagegen schwächelte, nach dem 3. musste er sich sogar hinlegen um mit Dette noch den 4. zu schaffen. Heute führte Dette auch alle Tauchgänge an und führte Conny in Gebiete, wo noch nie zuvor ein Taucher gewesen war. Also fast … Zum Beispiel tauchte Dette in eine fremde Gruppe, guckte immer nach einer dicken Frau neben ihm und dachte, das wäre Conny. Oder er führte Conny genau dorthin, wo ein Tauchboot anlegte und 10 Taucherlein ins Wasser sprangen. Laut Conny waren da sehr interessante soziale Studien zu tätigen. Alexandra war hingegen sehr begeistert von einem Taucher, der halb in den Korallen hing, um seine nicht wirklich schlanke, blonde Freundin zu fotografieren. Conny beschloss daraufhin, sich eine blonde Perücke zuzulegen, damit Dette ihn auch fotografieren könnte. Wir beschlossen aber, aus Conny keine Blondine sondern lieber eine weiße Monstermuräne zu machen. Denn apropos Monster: jetzt hat endlich auch Andi die grüne Muräne gesichtet. Vielleicht war sie nicht ganz so riesig, wie Dette und Alexandra sie beschrieben hatten. Aber groß genug und mit grimmigen Blick schlängelte sie über die Felsen.

Auch eine große Languste wurde wieder gesehen. Sie ließ sich von Andi nicht stören und fraß seelenruhig weiter. Währenddessen wurde Alexandras Computer von einem kleinen Fisch attackiert, einem richtigen Wadlbeißer. Und sie rettete einige Kalamaris nicht vor Andis Kamera sondern tauchte an ihnen vorbei um sie direkt in die Kamera zu treiben.

Und für Dette haben wir alle Cola getrunken. Also mindestens 2 der Truppe verabscheuen dieses Brausegetränk, aber mit Rum lässt sich´s aushalten und so haben wir auf Dettes 400en angestossen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.